Die fünfte Unternehmerrunde: Ein Treffen im urbanen Garten „CARLsGARTEN“

 

 

In liebgewonnener Tradition fand die inzwischen fünfte Unternehmerrunde im Carlswerk statt. Projektleiter Sébastien Herzog begrüßte nicht nur zahlreiche Gäste, sondern auch zwei Mieter: Die Pro Sky AG, ein Dienstleistungsunternehmen aus der Luftfahrtbranche, und die Green Pocket GmbH, ein IT-Spezialist für Energielösungen. Diese nutzten die Chance und stellten sich in Form einer Unternehmenspräsentation den anderen Mietern sowie Gästen vor. Anschließend erläuterte Michaela Kretschmann das urban-gardening Konzept des Carlsgarten.

 

Auf den ehemaligen Industrieflächen des Areals tummeln sich inzwischen Medienunternehmen, Technologiekonzerne und Dienstleister. Ein Restaurant, eine Zahnarztpraxis und Freizeiteinrichtungen wie eine Boulderhalle ergänzen das vielfältige Portfolio und machen das Carlswerk zu einem lebendigen, urbanen Stadtquartier. Dazu gehört, dass sich Vermieter, Mieter und Nachbarn regelmäßig austauschen – dafür gibt es die vierteljährlich stattfindende Unternehmerrunde.

 

Ein besonderer Dank gilt den Bühnen der Stadt Köln, die uns den CARLsGARTEN als Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt haben.

 

 

Teilen