Nǐhǎo oder hoher Besuch aus China

Xia Linmao, seines Zeichens Bürgermeister der Stadt Peking, besuchte heute gemeinsam mit einer Delegation das Carlswerk. Begleitet wurden sie von seinem Amtskollegen Norbert Fuchs, dem Bezirksbürgermeister von Köln-Mülheim, und Frau Müssigmann vom Stadtplanungsamt. Frau Pitrawirana von BEOS erläuterte dem Besuch die Herausforderungen, die die Umnutzung ehemaliger Industrieareale zu einem urbanen Stadtquartier mit sich bringen. Vor allem die besonderen Anforderungen, das Arbeiten am Bestand, stießen auf großes Interesse. In dem anschließenden Gespräch aller Beteiligten wurden schnell die Gegensätze zwischen den beiden Ländern klar. So ist beispielsweise der Bebauungsplan in Deutschland viel stärker verankert, die Nutzungsart eines Areals klar definiert. Ein Gegenbesuch der deutschen Delegation zum noch besseren Verständnis ist bereits angedacht.

Peking ist Partnerstadt der Stadt Köln. Initiator des Besuchs war das Amt für internationale Angelegenheiten.

Teilen